Termine und Kosten

Unsere Trainings finden von April bis November samstags ab 14.00 Uhr statt. Ausnahme ist jeweils das erste Wochenende des Monats, hier trainieren wir sonntags ab 11.00 Uhr.

Änderungen für August:
Sonntag 03.08. ab 11.00 Uhr
Samstag 09.08. ab 14.00 Uhr
Sonntag 17.08. ab 11:00 Uhr
Samstag 23.08. ab 14.00 Uhr

Am Samstag den 30.08. fällt das Training auf unserer Rennbahn aus, da wir unsere Veranstaltung „Silberpokalrennen“ in Bad Homburg einschließlich der Zuchtschau der LG Hessen/Thüringen haben.

Trainingsgebühr für CWF-Mitglieder und Mitglieder der LG Hessen/Thüringen 3 Euro/Tag
Trainingsgebühr für Besucher allgemein 8 Euro/Tag

Who's Online
Wir haben 7 Gäste online
DACH Wetter für Joomla 1.5x
Home

Willkommen auf den Seiten des CWF

Meldestatistik Bad Homburg 2014

Veranstaltungen
Stand 26.08.2014    
       
  gem.
A           B 6 3  
S 3 5  
S sen 1 2 3
WH     G 3 4  
WH nat. 2 1 3
       
Gesamt 15 15 30
 

Windhundfestival 2014

Veranstaltungen

Die Landesgruppe Hessen-Thüringen im DWZRV und der Club für Windhundrennen Frankfurt am Main e.V. feiern gemeinsam die 100. Windhund-Veranstaltung.

BadHomburg2014

Das Programm mit allen Informationen können Sie hier herunterladen.

 

 

CWF-Hunde beim BSR

Verein

Beim Bundessiegerrennen in Oberhausen am 15. Juni starteten aus unserem CWF vier Hunde:

BSR2014

 

 

 

Bundesrennsiegerin Azawakh-Hündin Umm Timnit 'n shat-ehad von Familie Arnold (neuer Bahnrekord)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vize Bundesrennsieger Afghanen-Rüde Haburanda Bremmen of Synergon von Familie Leinberger

BSR2014 Raffi

Bundesrennsiegerin Saluki-Hündin Haftrangi Tizpa Iranschahr von Familie Lehr/Kramer

Bundesrnnsieger Italienisches Windspiel-Rüde (national) Frenetique de la Muele du Foin von Familie Schnee (Bahnrekord)

Ein hundertprozentiger Erfolg für Raffi, Timnit, Frodo und Buro! ..... und für den CWF.

Viele Grüße,
Uschi

 

Fotos CAC und CSR 2014

Veranstaltungen

CWF 2014 05

 

Helmut Krämer hat am Wochenendenicht nur seinen Job als Rennleiter erledigt, sondern nebenbei auch noch fotografiert. Die Bilder sind hier zu bewundern.

Wer sich für die Ergebnisse interessiert kann diese hier herunterladen.

Besondere Beachtung verdient die Siegerzeit bei den Azawakh's.
Hier wurde von Umm Timnit 'n shat-ehad zum 1. Mal von einem Azawakh auf dieser Bahn die 33 s. Marke unterboten !

 

Traumziel Kygystan

News

Traumziel Kyrgyzstan , von Jutta Rübesam

„Kirgistan? Wo liegt denn das?? Und was wollen Sie da??"
Das waren so die üblichen Fragen, wenn ich erzählte, wohin mich mein nächster Urlaub führen sollte.
„Kirgistan liegt in Mittelasien, ganz dicht an China....und ich möchte dort Hunde anschauen. Kirgisiche Taigan-Windhunde." antwortete ich auf solche Fragen und erntete damit oft Kopfschütteln.
„Wegen eines Hundes wollen Sie dahin???? So weit weg???
Nur wer mich kannte fragte nicht. Meine Freunde wussten schon lange, dass ich davon träumte, meine Hunderasse, den kirgisischen Taigan, in seinem Heimatland „Kyrgyzstan" zu besuchen.
Seit 4 Jahren lebt eine solche Taigan Hündin in meinem Haus und ich bin einfach begeistert von dieser noch sehr ursprünglichen Rasse.

Taigan

Dann, im September vor zwei Jahren, stellte ich Taalai, meine Taigan Hündin, in einem Windhundkorso in Bad Homburg vor und lernte dabei eine junge Frau aus Kirgistan kennen, die mich einlud sie in ihrem nächsten Urlaub in ihr Heimatland zu begleiten. Dieses nette Angebot war eine einmalige Gelegenheit und in diesem Frühjahr wurde aus meinem Traum Wirklichkeit!!! Am 30. April landete ich im Land der Taigane. Ich fand mich wieder in einer ganz anderen Welt, ein Hauch von Seidenstraße und Orient umwehte mich, ich fuhr durch phantastische Berglandschaften, sah altes Kulturgut und hatte das Glück, Jägern mit ihren Windhunden und Adlern zu begegnen.
In einem Album habe ich Bilder der Reise zusammengestellt. Viel Spaß beim Anschauen!